Kunst-Kulinarische Reisen

Schatzkammmer der Kulturen
Kulturelle und landschaftliche Höhepunkte in Kleinasien
 

Mit "Merhaba!" wird man überall in Kleinasien begrüßt. Seit Jahrhunderten ist es ein Schmelztiegel der Völker und Religionen. Diese Reise durch Anatolien offenbart neben herzlicher Gastfreundschaft unzählige Zeugnisse einer langen Geschichte und ständig wechselnde Landschaften. Erfreuen gerade noch fruchtbare Ländereien das Auge, überrascht nun Kappadokien mit bizarren Tuffkegeln und unterirdischen Städten. Hattuša, die einstige Hauptstadt des Hethiter-Reiches, führt weit in die Vergangenheit; die junge türkische Hauptstadt Ankara schließlich bringt Sie in die anregende Gegenwart zurück.

Auf dieser Reise begleitet Sie u. a. Patty Witzigmann
Theater- und Literaturwissenschaftlerin

Sea Cloud

Sie reisen mit einer Legende, der 1931 für den Wallstreet-Millionär Hutton erbauten "Sea Cloud". Die Grand Old Lady unter den Segelyachten ist eine der letzten imposanten Viermastbarken. Sie hat eine beeindruckende Segelfläche von 3.000 m², ist etwa 109 m lang und 15 m breit. Fast fühlt man sich wie auf einer Privatyacht, so klein ist der Kreis der Reisenden, so angenehm das Ambiente und so sorgfältig und persönlich der Service. Das Interieur der "Sea Cloud" ist purer Luxus: edle Hölzer, blankes Messing, marmorne Bäder und Kamine, feine Stoffe, vergoldete Armaturen, Antiquitäten - alles erinnert an eine elegante Zeit des Reisens. Die sorgfältig arrangierten Kabinen vermitteln nostalgischen Charme und bieten jeglichen Komfort. Das Dinner gleicht einer persönlichen Einladung - der Kapitän empfängt allabendlich seine Gäste, und zwanglos begibt man sich zur schön gedeckten Tafel. 60 Crewmitglieder sorgen für das Wohlbefinden der maximal nur 64 Passagiere. Zu ihrem 80. Geburtstag gönnte die Yacht sich eine behutsame Renovierung und hat dadurch nichts von ihrem Charme eingebüßt.

    Ort
1. Tag Kusadasi
Nach Ihrer individuellen Anreise oder nach Beendigung unseres Vorprogramms erfolgt am Nachmittag die Einschiffung auf die legendäre "Sea Cloud". Bei einem Willkommensdrink verfolgen Sie die Ausfahrt aus dem Yachthafen, vorbei an der malerischen Taubeninsel, der die Stadt ihren Namen verdankt.
2. Tag Dikili
Bereits in der Antike war Dikili der Hafen des nahegelegenen Pergamons. Bei unserem Landausflug (fakultativ) lernen Sie die auf einem 335 m hohen Hügel errichtete Stadt, die von Hethitern, Frygern, Lydiern, Persern und Hellenen bevölkert war, kennen. Die Spuren dieser vergangenen Zivilisationen haben sich Schicht für Schicht angehäuft. Die meisten der zu besichtigenden Monumente und Ruinen stammen aus der hellenistischen Dynastie.
3. Tag Auf See
Genießen Sie einen erholsamen Tag an Deck. So sieht ein typischer Seetag auf der "Sea Cloud" aus: Die Sonne scheint, der Himmel ist blau, ein paar Wolken ziehen mit achterlichem Wind vorüber. Die Segel werden gesetzt – ein immer wieder faszinierendes Schauspiel, das sich niemand entgehen lässt. Die "Sea Cloud" nimmt Fahrt auf – und die Gäste entspannen in der "Blauen Lagune" auf dem Achterdeck, blinzeln in die Sonne und genießen die frische Seeluft. Gegen Mittag wird dann das üppige Büffet serviert: Köstlichkeiten aus Neptuns Reich, landestypische Spezialitäten, frisches Obst und leckere Desserts laden zum Mittagessen ein. Später kommen Sie zum Sonnenuntergang in geselliger Runde an der Bar zusammen.
4. Tag Marmaris
Vorbei an Felsvorsprüngen, die ins Meer hineinragen, und den dazwischen liegenden, malerischen Stränden erreichen Sie das auf der Halbinsel Bozburun gelegene Marmaris. Als eines der wenigen historischen Gebäude hat die Festungsanlage Marmaris Kalesi das verheerende Erdbeben von 1958 unbeschadet überstanden. Die Pracht vergangener Epochen lässt sich bei einem Ausflug zu den lykischen Königsgräbern von Kaunos (fakultativ) bestaunen. Oder Sie bummeln durch die verwinkelte Altstadt und über die Uferpromenade der pulsierenden Hafenstadt.
5. Tag Rhodos
Auf der größten Insel des Dodekanes werden 2400 Jahre Geschichte lebendig. Am deutlichsten wird dieses Gesamtkunstwerk in der Altstadt von Rhodos sichtbar. Das UNESCO - Weltkulturerbe vermischt Bauten aus der Ritter und der Türkenzeit mit antiken Überresten. Abseits der Moderne läßt sich die Ursprünglichkeit der Insel bei einem Besuch des Landesinneren erleben (fakultativ). Über Nacht liegt die "Sea Cloud" im Hafen von Rhodos. Nutzen Sie diese Gelegenheit um bei einem Tavernenbesuch in das quirlige Nachtleben einzutauchen.
6. Tag Patmos
Schon von weitem lassen sich die für die Kykladen typischen weißen, würfelförmigen Flachdachhäuser erkennen. Die "heilige" Insel verdankt ihre Berümtheit dem Evangelisten Johannes, der hier seine Vision der Apokalypse hatte. Das Johanneskloster, ihm zu Ehren erbaut, ist eine der wichtigsten Stätten des griechisch-orthodoxen Glaubens (fakultativ).
7. Tag Nauplion
Mit vollen Segeln steuert die "Sea Cloud" den Peloponnes an. Es grüßt Sie von weitem schon die von den Venezianern erbaute "Palamidi Festung" von Nauplion. Gelegenheit für eine Besichtigung der Tempel und Sportstätten in Epidaurus, in der Antike ein berühmter Kurort der dem Heilgott Asklepios geweiht war (fakultativ). Am Abend nehmen Sie zum letzten Mal in Begleitung des Kapitäns das Dinner auf der "Sea Cloud" ein. Heute erwartet man ausnahmsweise förmliche Kleidung – angemessen für ein hochklassiges Abschieds- Dinner im alten Salon.
8. Tag Athen
Heute heißt es Abschied nehmen! Nach dem Frühstück Ausschiffung und individuelle Heimreise oder Verlängerung in Athen mit Besuch des neuen Akropolismuseums.

 

Izmir und Ephesos Vorprogramm

Ihr lokaler, deutsch sprechender Reiseleiter erwartet Sie bei Ihrer Ankunft in Izmir. Fahrt zum Hotel "Charisma de Luxe" in Kusadasi. Zum Abendessen serviert man Ihnen typische Speisen der Region. Am nächsten Morgen Fahrt nach Ephesos, eine der größten und bedeutendsten Städte Kleinasiens der Antike, und ausführliche Besichtigung. Rückfahrt nach Kusadasi, Mittagessen und Einschiffung auf die "Sea Cloud".
Leistungen: Transfers und Ausflug, 1 Übernachtung mit Frühstück im Hotel "Charisma de Luxe" (5*), 1 Mittag- und 1 Abendessen, deutschsprechende Reiseleitung.

Athen verlängerung

Nach der Ausschiffung erwartet Sie Ihr lokaler deutsch sprechender Reiseleiter. Besuch der Akropolis und des Neuen Akropolis Museums. Fahrt zum Hotel "Grande Bretagne". Der Abend steht zur freien Verfügung. Nach dem Frühstück lernen Sie auf einer ausführlichen Stadtrundfahrt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Athens kennen. Die Rundfahrt endet am Flughafen.
Leistungen: Tranfers und Ausflüge, 1 Übernachtung mit Frühstück im Hotel "Grande Bretagne" (5*), deutschsprechende Reiseleitung.

Leistungen:

  • Kreuzfahrt von Kusadasi nach Athen
  • 7 Übernachtungen mit Vollpension inklusive Tischwein zu den Mahlzeiten sowie alkoholfreier Getränke in einer Außenkabine der gebuchten Kategorie
  • Qualifizierte Windrose-Reiseleitung
  • Hochwertige Reiseliteratur

 

Nicht in den Leistungen enthalten

  • Landausflüge während der Kreuzfahrt
  • Trinkgelder

 

Termine und Preise

Aktuelle Termine und Preise auf Anfrage.

Teilnehmer: mindestens 30, maximal 64

Zu-und Abschläge

Preise pro Person in EUR
Flüge mit Lufthansa (von München / nach Frankfurt)
 
An- und Abreisepaket in Economy Class: 480
Innerdeutsche Anschlussflüge +50
Anschlussflüge von und nach Österreich/Schweiz: +250
Flüge in Business Class: +490

 

Vorprogramm / Verlängerung

Aktuelle Termine und Preise auf Anfrage.

Klima und Reisezeit

Wegen des milden Klimas sind Frühling und Herbst die beste Reisezeit für das Mittelmeer. Im Herbst angenehme Badetemperaturen.

Hinweis zur Kreuzfahrt

Aufgrund von widrigen Wetterverhältnissen oder sonstigen unvorhersehbaren Ereignissen bleiben Fahrplanänderungen vorbehalten.

Geänderte Zahlungsbedingungen Anzahlung:

25% Restzahlung bis 3 Monate vor Reisebeginn